Search:

XFitness.ch und Bodybalancing.ch – Fitness Blog

Auf Fitness und Gesundheit programmiert

 

Trainingsprinzipien – Das Einsatzsystem / Hit Training

Seit den Anfängen des Trainings mit Gewichten beschäftigen sich Forscher mit folgender Frage: Ein Trainings-Satz oder mehrere? Für die meisten ist die Frage wohl noch gar nicht aufgetaucht, da es allgemeinen üblich ist, mehrere Übungen mit jeweils mehreren Sätzen zu machen. Aber ist das auch sinnvoll?

Dazu muss erst einmal geklärt werden, wie die Muskeln funktionieren bzw. wann sie denn eigentlich wachsen? Muskelfasern arbeiten nach dem ganz oder gar nicht Prinzip. Eine Muskelfaser zieht sich immer zu 100 % zusammen oder sie zieht sich gar nicht zusammen. Vom Zentralnervensystem (Hirn und Rückenmark) werden stets nur so viele Muskelfasern aufgerufen, wie zum Erreichen der jeweiligen Spannungshöhe bzw. Arbeitsleistung nötig sind. Die anderen Muskelfasern werden “mitgezogen”, ohne das geringste zur Arbeit beizutragen. Dauert die Arbeit jedoch an, ermüden die belasteten Muskelfasern, setzen aus und werden durch bisher untätige Muskelfasern abgelöst. Schließlich ermüden auch diese und werden wiederum ausgesetzt. Dies entspricht einer Art Stafettenlauf, jedoch im Kreis, so dass die Läufer (Muskelfasern), die zuerst starten, den Stab irgendwann wieder zugesteckt bekommen und sich erneut zusammenziehen. (weiterlesen…)

Tags: , ,

09.Jul.08 Training Comments (0)