Search:

XFitness.ch und Bodybalancing.ch – Fitness Blog

Auf Fitness und Gesundheit programmiert

 

Regelmässigkeit & Beharrlichkeit

Ich werde oft gefragt, wie viel Muskeln man in einer gewissen Zeit aufbauen kann und wie lange man trainieren muss, um richtig fit zu werden. Nun, seid mir nicht böse, aber wer sich diese Fragen stellt und Fitness oder Training generell als einen Lebensabschnittbegleiter sieht, der wird nie ein wirklich gutes Leistungspensum erreichen. Bewegung und Training ist eine Lebenseinstellung, die regelmässig gepflegt werden muss. Dazu braucht es nicht viel! Einige wenige kostengünstige Trainingsutensilien (Kettlebells, Hanteln, Bänder usw.) und den eigenen Körper. Einer, der das lebt und regelmässig darüber postet, ist Dominik Feischl aus Österreich. Besucht mal seinen Blog – es lohnt sich!
Wer sein Training regelmässig und beharrlich durchführt, immer versucht sich zu steigern, ab und zu auch etwas neues einflechtet und vor allem immer brav Grundübungen (Kreuzheben, Kniebeugen, Klimmzüge, Schulterdrücken usw.) bolzt, der wird sicherlich belohnt.
Viele Neider versuchen einem weis zu machen, dass intensives Training mit schweren Gewichten nicht bis ins hohe Alter möglich oder gesund sei. Ich beweise mit meinen Kunden täglich das Gegenteil. Menschen, die für mich Vorbildfunktion in puncto langjährigem Training haben, gibt es einige, z. B. Jack La Lane über den ich schon mal einen Post gemacht habe und Johann Martin, der mit seiner unglaublichen Kraft immer noch einer der stärksten 65-jährigen ist, den ich je gesehen habe. Hier ein Filmchen, das beeindruckt:

In diesem Sinne gebt Vollgas und bleibt dran.

Euer Beni

Tags: , , , ,


Leave a Comment

Security Code: